Ein verspielter Ehemann betrügt seine Frau mit Tussis.

Beschreibung

Wenn ein Mann in voller Bereitschaft ist, die Familie zu verlassen, wird eine Frau mit allen Mitteln versuchen, ihn aufzuhalten. Dafür muss sie alle ihre Reize einsetzen. Natürlich hat sie ein paar Geheimnisse in ihrem Versteck, die sie nur für diesen Anlass erworben hat. Da sie eine bescheidene Frau ist, wird sie die Situation heute loslassen und die wahrhaftigste Priesterin der Liebe werden. Ihr Sexualpartner konnte nichts von ihr solche Leidenschaft und Intensität sehen. Von außen betrachtet hätte man denken können, sie sei verrückt. Gieriger Blick, gefüllt mit Blut vor Leidenschaft. Sie hatte sich gedanklich bereits dem Mann hingegeben. Feucht vor Verlangen stürzte sie sich auf seinen Schwanz und ließ ihn nicht mehr aus ihrer Kehle, bis ihre müden Lungen nach einer weiteren Dosis Sauerstoff verlangten. Ihre warme Muschi nimmt seinen Schwanz in ihren Busen auf. So erwacht er, wie nach dem Winterschlaf, und vibriert frech vor sich hin und bringt die Partner zum Orgasmus.