Student saugte den Schwanz ihres Liebhabers

Beschreibung

Fauler Schüler schwänzte den Unterricht und schaffte es am Ende des Jahres natürlich nicht, die Sitzung zu bestehen. Um Hilfe wandte sie sich an ihren neuen Liebhaber, der mit dem Rektor des Instituts befreundet war. Aber natürlich gibt es nichts umsonst. Sie fuhren aus der Stadt hinaus, weit in die Wälder hinein, hielten das Auto an und stellten die Musik an. Das Mädchen wusste, was von ihr verlangt wurde, band sich sofort die Haare hoch und öffnete ihren tiefen Mund weit. Der Mann öffnete den Reißverschluss seiner Shorts und zog seinen Penis heraus. Es war noch nicht sehr hart, aber das schlaue, faule Mädchen konnte das Aggregat hilfreich anheben und hart machen. Sie zerknüllte seine Eier mit ihren Händen. Als sie sah, dass er bereits heraushing, zog sie sich schnell aus und setzte sich obenauf auf den Vordersitz. Das Lenkrad war ein wenig im Weg, und als er kurz davor war, abzuspritzen, setzten sie sich auf den Sitz nebeneinander. Sie leckte seine haarigen Eier und er wichste seinen Schwanz mit der Hand, bis er kam.